Tampondruck auf Werkzeugen und Werbeartikel

Direkt bedrucke Objekte wie z.B. Werkzeuge oder Geschenkartikel. Die Verwendung von Tampondruck hat gegenüber der Verwendung von Aufklebern oder Transferfolien entscheidende Vorteile:

  • Abriebfeste Farbe: Besonders für starkgenutzte Gegenstände und Werkzeuge
  • Hochwertige Haptik: Keine Verdickung oder Kanten durch ein Trägerfolie
  • Unebenen Oberflächen: Die Farbe wird mit einem weichen Solikon-Tampon aufgetragen, ohne das Risiko des Faltenwurfes einer Aufkleberfolie
  • Bewegte  Einzelteile: Der Druck kann über bewegte Einzelteile hinweggehen wie z.B. die Seite eines Zollstocks oder andere Klapp- und Drehelemente.
  • Mehrfarbiger Druck : Bei guter Repositionierbarkeit eines Objektes sind mehrfarbige Drucke möglich

Kleine bis mittlere Seriengrößen

Wir fertigen manuell und halbautomatisch in Serien ab 10 bis 10.000 Stück. Unsere meisten Aufträge umfassen ca. 100 Teile im Erstdruck. Nachbestellungen in kleineren Losgrößen ist möglich.

Tampondruck

Beim Tampondruck wird die Druckvorlage in ein Druckklischee mittels eines lichtempfindlichen belichteten Lacks eingeätzt. Die Druckfarbe wird in das tiefer liegende Druckbild eingebracht und die überschüssige Farbe sauber abgerakelt. Im Anschluss übernimmt ein Tampon aus Silikon-Kautschuk die Farbe aus dem Druckbild überträgt es auf das vom Druckgut. Die Druckfarbe wird also unmittelbar auf das Druckgut aufgebracht und im Trocknungskanal ausgehärtet. Das Ergebnis ist ein detailreicher Druck der besonders dauerhaft aufgebracht wird und sehr stabil gegenüber UV-Licht, mechanischen Abrieb und aggressive chemische Einflüsse ist.

Informieren Sie sich über die Machbarkeit Ihrer Objektbedruckung